Förderverein der evangelischen Christuskirche Gelsenkirchen-Bismarck e. V.

Herzlich willkommen zum Tag des offenen Denkmals 2020!

Tritt ein!
Historische Kirche mit wechselvoller Geschichte

Historische Kirche mit wechselvoller Geschichte

Erbaut 1899 bis 1901, 1944 stark beschädigt und von 1947 bis 1950 wiederaufgebaut, ist die evangelische Christuskirche in Gelsenkirchen-Bismarck ein bis heute lebendiger Ort des Glaubens und der Geschichte.

Foto: © Fabian Ritgen, PR Photo Creativ Studio

Mehr erfahrenFotostrecke

Zerstörung - Befreiung - Wiederaufbau

Die Kirchengemeinde Bismarck von 1940 bis 1950

Eine Ausstellung des Fördervereins der ev. Christuskirche Gelsenkirchen-Bismarck e. V.

Verantwortliche Kuratoren: Benjamin Bork M. A., Philipp Siebert

13. September bis 20. Dezember 2020

Digitale Präsentation zum bundesweiten Tag des offenen Denkmals 2020 und „analoge“ Besichtigungsmöglichkeit vor Ort in der Christuskirche

Zur AusstellungTermine

Der Förderverein

Seit 2006 widmet sich der gemeinnützige Förderverein der evangelischen Christuskirche Gelsenkirchen-Bismarck e. V. der finanziellen, aber auch ideellen und praktischen Förderung der denkmalgeschützten historischen Bismarcker Christuskirche.

Mehr erfahrenMitglied werden
Der Förderverein